Einsätze in Düsternort und Mitte Brände in Küchen fordern Feuerwehr in Delmenhorst

Von Frederik Grabbe

Doppelter Einsatz für die Feuerwehr: Am Donnerstagabend sind die Einsatzkräfte zu gleich zwei Bränden gerufen worden. Symbolfoto: Michael GründelDoppelter Einsatz für die Feuerwehr: Am Donnerstagabend sind die Einsatzkräfte zu gleich zwei Bränden gerufen worden. Symbolfoto: Michael Gründel

Delmenhorst. Doppelter Einsatz für die Feuerwehr: Am Donnerstagabend sind die Einsatzkräfte zu gleich zwei Bränden gerufen worden. Am Ende gingen beide Fälle glimpflich aus.

Gegen 18.15 Uhr brannte es zunächst in der Küche einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Breslauer Straße. Einrichtung in der Küche hatte Feuer gefangen. Die Feuerwehr musste nachlöschen und die nicht mehr bewohnbare Wohnung entlüften. Die Familie mit zwei Kleinkindern kam laut Feuerwehr bei Verwandten unter.

Kurze Zeit später brannte es in einer Wohnung eines Zweifamilienhauses an der Oldenburger Straße ebenfalls in der Küche. Vom Herdanschluss aus war ein Schwelbrand entstanden. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.