Insgesamt 4000 Euro Schaden Delmenhorster Polizei sucht flüchtige Unfallfahrer

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei meldet zwei Unfallfluchten, die sich am Dienstag ereignet haben. An der Matthias-Grünewald-Straße und an der Elsflether Straße wurden geparkte Autos angefahren. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpaDie Polizei meldet zwei Unfallfluchten, die sich am Dienstag ereignet haben. An der Matthias-Grünewald-Straße und an der Elsflether Straße wurden geparkte Autos angefahren. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

Delmenhorst. Die Polizei meldet zwei Unfallfluchten, die sich am Dienstag ereignet haben. An der Matthias-Grünewald-Straße und an der Elsflether Straße wurden geparkte Autos angefahren.

Zum einen wurde ein an der Matthias-Grünewald-Straße geparkter Wagen zwischen 7.30 und 11.30 Uhr beschädigt. Zum zweiten fuhr an der Elsflether Straße ein bislang unbekannter Autofahrer zwischen 10 und 16 Uhr gegen einen dort abgestellten Wagen. In beiden Fällen schätzt die Polizei den Schaden auf jeweils 2000 Euro. Zudem sucht sie die Fahrzeugführer, die sich nicht um die Schäden gekümmert hätten. Zeugen melden sich unter Telefon (04221) 15590.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN