Konzert Barocker Neujahrsgruß in Delmenhorster Marienkirche

Barocke Klänge in der Marienkirche: Es spielten der Bremer Trompeter Thomas Gerlach und der Delmenhorster Organist Udo Honnigfort. Foto: Melanie HohmannBarocke Klänge in der Marienkirche: Es spielten der Bremer Trompeter Thomas Gerlach und der Delmenhorster Organist Udo Honnigfort. Foto: Melanie Hohmann

Delmenhorst. Mit Trompete und Orgel wurde am Sonntag in der St.-Marien-Kirche vor 80 Zuhörern das neue Jahr begrüßt.

Unter dem Motto „Prosit Neujahr“ schlugen der Bremer Trompeter Thomas Gerlach und der Delmenhorster Organist Udo Honnigfort vor allem barocke Klänge an. Unter anderem spielten sie die Arie „Ich will nur dir zu Ehren leben“ von Johann Sebastian Bach (1685-1750) oder die drei Stücke aus Georg Philipp Telemanns (1682-1767) „Heldenmusik“ „Die Gnade“, „Die Freude“ und „Die Liebe“.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN