Historische Stadtansicht Delmenhorster Markthalle lud zum Einkaufen ein

Delmenhorst. Mächtig Betrieb herrschte um das Jahr 1970 in der Delmenhorster Markthalle. In dem 1920 fertiggestellten Rundbau, der seit einigen Jahren als Veranstaltungsort eine neue Blüte erlebt, versorgten sich die Delmenhorster damals vor allem mit Wurst- und Backwaren.

Das änderte sich vor 45 Jahren: Die Wochenmarktbeschicker hatten zunehmend Verkaufswagen eingeführt, in denen Kühl- und Heizmöglichkeiten vorhanden waren. Die Markthalle war zum Auslaufmodell geworden. Im Januar 1973 wurde die Umgestaltung

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN