Oldtimer-Treff an der Waterfront Hunderte alte und ein neuer Borgward in Bremen

Von dpa

Das Kleid passend zum Auto: Fans mit einem Borgward 1800 Diesel, Baujahr 1959. Foto: dpaDas Kleid passend zum Auto: Fans mit einem Borgward 1800 Diesel, Baujahr 1959. Foto: dpa

Bremen. Mit hunderten von Oldtimern und seinem neuen Premierenmodell ist der Autohersteller Borgward für einige Tage in seine Heimatstadt Bremen zurückgekehrt. Das Treffen an der Waterfront läuft bis Sonntag, 8. Mai.

Rund 450 chromglänzende Borgward-Autos – von der Isabella über die Arabella bis zum P 100 – waren bei strahlendem Sonnenschein an der Weser zu sehen. Viele seien aus Italien, Norwegen und England mit ihren Autos gekommen, sagte Marion Kayse

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN