Kriminalität Räuber überfallen schlafenden 91-Jährigen

Von dpa

Drei Einbrecher haben einen Senior in Bremen gefesselt. (Symbolbild)Drei Einbrecher haben einen Senior in Bremen gefesselt. (Symbolbild)
Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Bremen. Ein Räuber-Trio hat einen 91-Jährigen in der Nacht zum Donnerstag in seinem Haus in Bremen überfallen.

Die drei überraschten den Mann im Schlaf, fesselten und schlugen ihn, wie die Polizei mitteilte. Zuvor hatten die Einbrecher ein Fenster des Einfamilienhauses aufgehebelt. Nachdem es sämtliche Zimmer durchsucht hatte, flüchtete das Trio mit Wertsachen und Bargeld. Der leicht-verletzte 91-Jährige konnte sich selbst befreien und alarmierte die Polizei. Die Beamten übergaben den Senior in die Obhut seines Sohnes.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN