Kriminalität 18-Jähriger in Bremen mit Messer verletzt

Von dpa

„Polizei“ steht auf der Uniform eines Polizisten.„Polizei“ steht auf der Uniform eines Polizisten.
Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild

Bremen. Ein 18-Jähriger ist bei einem Streit in Bremen mit einem Messer verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen nach sei er in der Nacht auf den Sonntag zusammen mit einem Bekannten mit drei weiteren Teenagern aneinandergeraten, teilte die Polizei mit. Plötzlich habe einer der drei ein Messer gezogen und den 18-Jährigen am Obers

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN