Nach Besuch des Freimarkts Pärchenstreit eskaliert in Bremen

Nach einem Streit mit seiner Freundin wurde ein 32-Jähriger von zwei Eingreifenden im Bremer Hauptbahnhof zusammengeschlagen.Nach einem Streit mit seiner Freundin wurde ein 32-Jähriger von zwei Eingreifenden im Bremer Hauptbahnhof zusammengeschlagen.
Sina Schuldt / dpa

Bremen. Zwei Männer sollen laut Polizeibericht einen 32-jährigen Mann im Bremer Hauptbahnhof zusammengeschlagen haben. Zuvor soll der 32-Jährige in einen Streit mit seiner alkoholisierten Freundin geraten sein.

Wie die Polizei mitteilte, kam das Pärchen gegen 22.45 Uhr vom Festplatz der Bürgerweide in den Hauptbahnhof. Die Frau wurde daraufhin vom 32-Jährigen im Verlauf eines Streits an die Wand gedrückt. Als sich die beiden unbekannten Männer ein

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN