Zwei Schwerverletzte Bremer attackiert neuen Lebensgefährten der Ex-Partnerin mit Messer

Bei einem Streit zwischen dem alten und dem neuen Lebensgefährten einer Frau in Bremen kam es zum Messerangriff. (Symbolbild)Bei einem Streit zwischen dem alten und dem neuen Lebensgefährten einer Frau in Bremen kam es zum Messerangriff. (Symbolbild)
imago images/Ulrich Roth

Bremen-Walle. Am Waller Bahnhof in Bremen ist es am Sonntag zu einer Messerattacke gekommen. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt.

Am Sonntag ist es am Waller Bahnhof in Bremen zu einem gefährlichen Streit gekommen. Nach einer Auseinandersetzung zwischen einem Mann und seiner Ex-Partnerin ging dieser auf ihren neuen Freund los und verletzte ihn und sich dabei schwer.Pl

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN