Mit 120 km/h geblitzt Bremer Polizei nimmt Raser und Autoposer ins Visier

Die Polizei in Bremen hat am Wochenende Raser und Tuner ins Visier genommen.Die Polizei in Bremen hat am Wochenende Raser und Tuner ins Visier genommen.
Symbolfoto: Uwe Anspach / dpa

Bremen. Die Polizei Bremen hat von Samstag auf Sonntag Geschwindigkeitskontrollen an mehreren Stellen durchgeführt. Raser und die Tuning-Szene standen im Fokus der Polizei.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, richtete die Kontrollgruppe Raser und Poser am Samstag von 18 Uhr bis 2 Uhr am Sonntag mehrere Kontrollstellen im Stadtgebiet ein und nahm dort zu schnelle Autofahrer und getunte Sportwagen ins Visier.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN