Pyrotechnik und polizeifeindliche Sprüche Demo gegen Corona-Einschränkungen: Zehn Autos in Bremen beschädigt

Bei einer Radfahrer-Demo in Bremen gegen die Corona-Beschränkungen sind rund zehn Autos beschädigt worden.Bei einer Radfahrer-Demo in Bremen gegen die Corona-Beschränkungen sind rund zehn Autos beschädigt worden.
Friso Gentsch

Bremen. Bei einer Radfahrer-Demo in Bremen gegen die Corona-Beschränkungen sind rund zehn Autos beschädigt worden. Aufgerufen zu Demo hatte die laut Polizei linksextreme Basisgruppe Antifaschismus.

Am Montag haben in der östlichen Bremer Vorstadt und Hemelingen rund 330 Teilnehmer mit dem Rad gegen die aktuellen Ausgangsbeschränkungen demonstriert. Laut Polizei ist dabei Pyrotechnik gezündet, mehrere Autos sind beschädigt worden. Zude

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN