Hoher Sachschaden Autos stehen in der Bremer Neustadt in Flammen

Bremen musste die Feuerwehr wieder brennende Autos löschen. (Symbolbild)Bremen musste die Feuerwehr wieder brennende Autos löschen. (Symbolbild)
Friso Gentsch/dpa

Bremen. In Bremen musste die Feuerwehr wieder brennende Autos löschen. In der Nacht zu Ostermontag musste sie in der Neustadt tätig werden. Die Polizei geht von einem hohen Schaden aus.

In der Bremer Neustadt sind in der Nacht zu Ostermontag zwei Autos in Flammen aufgegangen. Der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich. Die Polizei sucht nach Zeugen. Einer Mitteilung zufolge brannten gegen 23.30 Uhr an der Biebri

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN