zuletzt aktualisiert vor

B75 vorübergehend gesperrt Granate in der Bremer Neustadt erfolgreich gesprengt

Die 10,5 Zentimeter Granate wurde bei Sondierungsarbeiten in der Carl-Francke-Straße gefunden.Die 10,5 Zentimeter Granate wurde bei Sondierungsarbeiten in der Carl-Francke-Straße gefunden.
imago images/Fotostand

Bremen. An der Carl-Francke-Straße in der Bremer Neustadt ist eine 10,5 Zentimeter Granate gefunden worden. Für die Sprengarbeiten wurde die Bundesstraße 75 temporär in beiden Richtungen gesperrt.

In der Bremer Neustadt ist am Mittwochmittag um 12.23 Uhr eine Granate kontrolliert gesprengt worden. Die 10,5 Zentimeter Granate wurde laut Polizeiinformationen bei Sondierungsarbeiten in der Carl-Francke-Straße gefunden. Der Fundort wurde

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN