Polizei sucht Zeugen 23-Jähriger attackiert Mann im Bremer Viertel mit Messer

Mit einem Taschenmesser wurde ein 28-Jähriger im Bremer Viertel verletzt. (Symbolfoto)Mit einem Taschenmesser wurde ein 28-Jähriger im Bremer Viertel verletzt. (Symbolfoto)
Ulrich Roth/imago images

Bremen. Nach einem Streit wurde ein 28-Jähriger im Bremer Viertel mit einem Messer angegriffen. Die Bremer Polizei sucht nach Zeugen dieses Vorfalls.

Mit einem Taschenmesser hat ein Mann am Samstagabend im Ortsteil Steintor gegen den Kopf eines 28-Jährigen zugestochen. Dieser erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei nahm einen Verdächtigen vorläufig fest und sucht Zeugen. Der 28 Jahre al

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN