Polizei wertet Videoaufnahmen aus Paar schubst Mann an Bremer Bahnhof ins Gleisbett

Bundespolizisten haben am Bremer Hauptbahnhof ein Paar vorläufig festgenommen.Bundespolizisten haben am Bremer Hauptbahnhof ein Paar vorläufig festgenommen.
Symbolfoto: Bundespolizei

Bremen. Im Verlauf einer Auseinandersetzung am Bahnhof Bremen-Sebaldsbrück sollen am Samstagnachmittag um 16.50 Uhr ein 42-jähriger Mann und dessen 20-jährige Begleiterin einen 21-jährigen Mann ins Gleis gestoßen haben. Zeugen halfen dem jungen Mann wieder auf den Bahnsteig zurück.

Wie die Bundespolizei Bremen mitteilt, fuhren die drei Beteiligten im Anschluss mit der Nordwestbahn zum Bremer Hauptbahnhof, wo Beamte das Pärchen, dass offenbar dem Drogenmilieu angehört, vorläufig festnahmen. Schnittverletzung und T

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN