Schleichweg bleibt offen Arbeiten am Wardamm wegen B75-Baustelle verschoben

Der Bahnübergang Wardamm bleibt geöffnet. Die Baustelle wurde verschoben. (Symbolfoto)Der Bahnübergang Wardamm bleibt geöffnet. Die Baustelle wurde verschoben. (Symbolfoto)
Marcel Kusch/dpa

Bremen. Eigentlich sollte der Bahnübergang Wardamm zwischen Huchting und Woltmershausen ab Montag, 31. August, für mehr als zwei Wochen gesperrt werden. Wegen der B75-Baustelle werden die Arbeiten allerdings verschoben.

Der Wardamm ist ein beliebter Schleichweg für Pendler, um die vielbefahrene und wegen der aktuellen Baustelle oft von Staus betroffene B75 zu umgehen. Eine Sperrung der Straße hätte zur Folge gehabt, dass sich die angespannte Verkehrss

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN