Kollegen fanden 48-Jährigen Tödlicher Arbeitsunfall in Bremer Industriehafen

Im Bremer Industriehafen hat sich am Mittwoch ein tödlicher Arbeitsunfall ereignet. Symbolfoto: dpaIm Bremer Industriehafen hat sich am Mittwoch ein tödlicher Arbeitsunfall ereignet. Symbolfoto: dpa

Bremen. Bei einem Arbeitsunfall auf einem Firmengelände an der Straße "Beim Industriehafen" in Bremen ist ein 48 Jahre alter Mann ums Leben gekommen.

Wie die Polizei berichtet, wurden auf dem Gelände einer Spedition am Mittwochnachmittag Sanierungsarbeiten durchgeführt. Ein 48-jähriger Gerüstbauer stürzte dabei gegen 16.30 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache vom Dach einer Halle rund acht Meter in die Tiefe. 

Arbeitskollegen fanden den Mann und alarmierten die Rettungskräfte. Diese konnten jedoch nichts mehr für den Gerüstbauer tun. 

Polizei und Gewerbeaufsicht haben die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN