Von Sattelzug erfasst 83-jähriger Pedelec-Fahrer in Bremen lebensgefährlich verletzt

Ein 83-jähriger Pedelecfahrer ist am Montagvormittag in Bremen lebensgefährlich verletzt worden. Symbolfoto: dpaEin 83-jähriger Pedelecfahrer ist am Montagvormittag in Bremen lebensgefährlich verletzt worden. Symbolfoto: dpa

Bremen. Bei einem Unfall ist ein 83 Jahre alter Pedelec-Fahrer im Bremer Stadtteil Hemelingen am Montagvormittag lebensgefährlich verletzt worden.

Der Senior befuhr laut Mitteilung der Polizei mit seinem Pedelec gegen 10:30 Uhr die Europaallee stadtauswärts. Ein 62 Jahre alter Fahrer einer Sattelzugmaschine befuhr zeitgleich die Bergener Straße in Richtung Europaallee. Als er auf diese nach links abbog, erfasste er den 83-Jährigen. 

Der Mann wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme mussten Teile der Europaallee und der Bergener Straße gesperrt werden.

Die Polizei bittet Zeugen des Verkehrsunfalls, sich bei der Verkehrsbereitschaft unter Telefon (0421) 36214850 zu melden. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN