Maite Kelly in Bremen Von der Kelly Family zum Schlagerstar

Von Kea Neeland

Maite Kelly möchte mit ihren Liedern eine positive und lebensbejahende Botschaft in die Welt tragen. foto: Jörg Carstensen/dpaMaite Kelly möchte mit ihren Liedern eine positive und lebensbejahende Botschaft in die Welt tragen. foto: Jörg Carstensen/dpa

Bremen. Maite Kelly ist auf mit ihrer zweiten Tournee in Deutschland unterwegs. Am 3. April macht sie Halt in Bremen.

Bereits als Kind hat Maite Kelly musikalische Erfolge mit ihrer Familienband „The Kelly Family“ gefeiert. Als zweitjüngstes von zwölf Geschwistern stand sie schon früh auf Bühnen in ganz Europa. Zurzeit ist die Sängerin mit ihrer zweiten Solo-Tournee „Die Liebe siegt sowieso“ in Deutschland unterwegs. Dabei macht sie am Mittwoch, 3. April in der Halle 7 in Bremen Station. Bei dieser Gelegenheit wird sie die Lieder ihres neuen Albums vorstellen, das denselben Namen wie die Tour trägt.

An Erfolge anknüpfen

Bereits ihre letzte Tournee „Die wunderbare Welt der Maite Kelly“ konnte mit ausverkauften Häuser, Verlegungen in größere Hallen, und Zusatzterminen beeindrucken. Auch ihr letztes Studioalbum „Sieben Leben für dich“ erreichte Dreifach-Gold und mittlerweile eine zweite Echo-Nominierung. Zudem ist es nach Helene Fischers Album „Farbenspiel“ das am zweitlängsten platzierte Schlageralbum in den offiziellen deutschen Top-100-Albumcharts.

Fans sind Inspiration

An diese Erfolge möchte Kelly jetzt anknüpfen. „Ich freue mich darauf, jede Zeile meiner Lieder mit meinen Fans zu teilen“, sagt die 38-Jährige. „Meine Fans sind meine Inspiration“. Diese Verbundenheit zu ihrer Fangemeinde sehe die Sängerin als Geschenk, weswegen sie sich bei ihr im August 2017 mit einer Gold-Edition ihres Albums „Sieben Leben für dich“ bedankte. Mit ihrem aktuellen Album möchte Kelly „eine positive und lebensbejahende Botschaft in die Welt tragen“ und zeigen, dass es sich lohne, trotz aller Rückschläge im Leben immer an das Gute zu glauben.

Ihr Bremer Konzert findet um 20 Uhr in der Halle 7 statt. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Zur Unterstützung bekommt sie im Vorprogramm von Sängerin Linda Hesse. Karten gibt es unter (0421) 353637 oder unter eventim.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN