Altmeister geben sich die Ehre Bremer Konzertkalender in 2019 mit vielen Stars gefüllt

Die Fantastischen Vier treten im kommenden Jahr als erste namhafte Band in Bremen auf. Archivfoto: David EbenerDie Fantastischen Vier treten im kommenden Jahr als erste namhafte Band in Bremen auf. Archivfoto: David Ebener

Bremen. Singende Film- und Fernsehbekanntheiten, musikalische Dauerbrenner und einige Heimspiele: In den Bremer Konzerthäusern geben sich 2019 so einige prominente Gäste die Klinke in die Hand.

Mit zahlreichen großen Namen wird das Trommelfell in den großen Bremer Eventhallen im nächsten Jahr verwöhnt. Hier eine Auswahl.

Hip-Hop-Altmeister treten am 23. Januar auf

Den ersten Star-Besuch erhält die Hansestadt an der Weser am Mittwoch, 23. Januar 2019, 19 Uhr. Dann sind die Stuttgarter Altmeister des deutschen Hip-Hops in der ÖVB-Arena zu Gast: Die Fantastischen Vier. „Captain Fantastic“ heißt ihre Tour.

Sprechgesang gibt es auch zwei Tage später, Freitag, 25. Januar 2019, 20 Uhr, vom Rapper Alligatoah auf die Ohren. In der ÖVB-Arena bringt er Songs aus seinem aktuellen Album „Schlaftabletten, Rotwein V“ zu Gehör.

Nicht nur auf der Leinwand tritt Matthias Schweighöfer in Erscheinung. Mit seiner Band gibt er am Samstag, 26. Januar 2019, 20 Uhr, im Pier 2 eine musikalische Kostprobe ab.

Heimspiel für singenden Vegesacker

Seine Gesangskünste hat der gebürtige Bremer Jan Böhmermann bereits mehrfach in seiner Fernsehshow präsentiert. Gemeinsam mit dem Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld tritt der Vegesacker Jung am Mittwoch, 30. Januar 2019, 20 Uhr, im Pier 2 auf.

Mit Roland Kaiser kommt am Sonntag, 3. März 2019, 20 Uhr, ein Urgestein des deutschen Schlagers in die ÖVB-Arena.

Einer der erfolgreichsten deutschen Musiker tritt mit Herbert Grönemeyer am Freitag, 8. März 2019, 20 Uhr, in der ÖVB-Arena auf.

Der Bremer Johannes Strate spielt am Montag, 18. März 2019, 20 Uhr, mit seiner Band Revolverheld in der ÖVB-Arena.

Bonnie Tyler kommt ins Metropol Theater

Mit Hits wie „Total Eclipse of the Heart und „Holding Out for a Hero“ ist die britische Pop- und Rocksängerin Bonnie Tyler am Freitag, 10. Mai 2019, 20 Uhr, im Metropol Theater zu Gast.

Eurodance-Klassiker der 90er-Jahre stimmt DJ Bobo am Samstag, 18. Mai 2019, 20 Uhr, zu seinem 25. Bühnenjubiläum in der ÖVB-Arena an.

Star-Geiger David Garrett tritt mit seiner „Unlimited – Greatest Hits“-Tour am Dienstag, 21. Mai 2019, 20 Uhr, in der ÖVB-Arena auf.

Panikrocker singt an zwei Terminen

Den Auftakt seiner Live-Tour 2019 bestreitet Panikrocker Udo Lindenberg am Freitag und Samstag, 31. Mai und 1. Juni 2019, jeweils um 20 Uhr, in der ÖVB-Arena.

Auf der Bürgerweide gibt Mark Forster am Samstag, 29. Juni 2019, 18 Uhr, ein Open-Air-Konzert.

Hamburger Hip-Hop haut Fettes Brot am Samstag, 19. Oktober 2019, 20 Uhr, dem Publikum im Pier 2 um die Ohren.

Die Berliner Reggae- und Dancehallband Seeed beschallt am Mittwoch, 23. Oktober 2019, 20 Uhr, die ÖVB-Arena.

Delmenhorsterin singt in der ÖVB-Arena

Ein Quasi-Heimspiel gibt die Delmenhorsterin Sarah Conner am Sonntag, 27. Oktober 2019, 20 Uhr, in der ÖVB-Arena. Wahrscheinlich werden dann auch die Songs ihres neuen Albums zu hören sein, das 2019 erscheinen soll.

Das norwegische Pop-Trio a-ha, Legende der 80er Jahre, macht bei seiner Tour am Samstag, 16. November 2019, 20 Uhr in der ÖVB-Arena Halt.

Dort tritt auch die Kelly Family am Donnerstag, 12. Dezember 2019, 20 Uhr, bei ihrer Comeback-Tour auf.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN