Waffen gefunden Nach Clan-Gewalt: Polizei schließt Shisha-Bar in Bremen

Von Sascha Sebastian Rühl

Nach einer Auseinandersetzung zweier arabischer Großfamilien wurde eine Huchtinger Shisha-Bar geschlossen. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpaNach einer Auseinandersetzung zweier arabischer Großfamilien wurde eine Huchtinger Shisha-Bar geschlossen. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Bremen. Am Pfingstmontag hatte es in einer Huchtinger Shisha-Bar eine Schlägerei unter Beteiligung zweier arabischer Großfamilien gegeben. Nun wurde die Bar nach einer Razzia geschlossen.

Nach der gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen zwei arabischen Großfamilien in einer Shisha-Bar in Huchting hat die Polizei am Mittwoch das Lokal geschlossen. Angehörige beider Clans hatten sich am Pfingstmontag in der Shisha-Lounge gegenseitig mit Messern und Schlagwaffen attackiert. Die Polizei schritt energisch ein, 17 Beteiligte wurden vorübergehend in Polizeigewahrsam genommen.

Waffen gefunden

Die anschließenden Ermittlungen wurden mit einer eigens dafür gegründeten Ermittlungsgruppe („Layla“) in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Bremen intensiv geführt. Ende Mai konnte aufgrund der Ermittlungsergebnisse der EG vom Amtsgericht Bremen ein polizeirechtlicher Durchsuchungsbeschluss für die Shisha-Bar erwirkt werden. Bei der Razzia wurden in einem Abzugsschacht eines Kamins drei Baseballschläger und zwei Macheten aufgefunden und beschlagnahmt.

Bar geschlossen

Im Rahmen von Anschlussermittlungen durchsuchte die Polizei Bremen am Mittwoch nun drei weitere Objekte, darunter erneut die Shisha-Bar in Huchting. Die Polizei war mit zahlreichen Kräften im Einsatz, der von früh morgens bis nachmittags lief. Es wurden diverse Beweismittel beschlagnahmt und die Shisha Lounge polizeirechtlich geschlossen.

Ermittlungen dauern an

Die Polizei tritt Strukturen bandenmäßiger Kriminalität offensiv entgegen und geht in diesem Zusammenhang mit aller Konsequenz auch gegen unzuverlässige Gewerbetreibende vor. Die Ermittlungen dauern an, weitere Maßnahmen werden folgen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN