Fest der Fetenhits „Bremen Olé“ bringt Partystimmung auf die Bürgerweide

Ist bei der Sommer-Sause in Bremen wieder am Start: Ballermann-Barde Mickie Krause. Foto: KünsterIst bei der Sommer-Sause in Bremen wieder am Start: Ballermann-Barde Mickie Krause. Foto: Künster

Bremen. Zehntausende werden am 11. August zu der fünften Ausgabe von „Bremen Olé“ auf der Bürgerweide erwartet. Das Line-up verspricht ein Festival der Fetenhits.

Wenn Mickie Krause, Lorenz Büffel und Die Atzen auf der Gästeliste stehen ist eine rauschende Party vorprogrammiert. Das Ballermann-Party-Trio steht an der Spitze des Line-ups für die große Sommerparty „Bremen Olé“, die am Samstag, 11. August zum fünften Mal auf der Bürgerweide steigt. Dort steht den Partygängern ein zehnstündiges Festival der Schlager- und Ballermannmusik bevor.

Sommersause mit drei neuen Künstlern

Während Krause und Co. sozusagen zum festen Inventar des Feier-Marathons gehören, stehen in diesem Jahr auch drei neue Künstler bei der Party-Reihe auf der Bühne. Zu den Neulingen gehört auch Kerstin Ott, die mit ihrem Song „Die immer lacht“ einen Hit herausgebracht hat, der seither auf wohl jeder Fete aus den Boxen schallt.

Partytaugliche Cover-Versionen

Aus den Niederlanden ist die „Hermes House Band“ erstmals dabei, die mit Cover-Versionen von „Country Roads“ sowie „I will survive“ ihre Partytauglichkeit bescheinigt. Olaf Henning, bekannt durch „Cowboy und Indianer“, gehört ebenfalls zu den Debütanten.

Starauflauf in Bremen

Zu den bekannteren Ballermann- und Schlagerstars, die bei „Bremen Olé“ auf der Bühne stehen werden, gehören neben Krause, Mia Julia, Michael Wendler, Willi Herren sowie Klaus und Klaus.

Kartenvorverkauf gestartet

Karten gibt es ab sofort unter www.oleparty.de. Einlass ist um 12 Uhr, um 13 Uhr startet das Musikprogramm.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN