zuletzt aktualisiert vor

Bildergalerie Sambanale in Badbergen 2018

Auf die Workshops der neunten Sambanale am Samstag in Badbergen folgte am Abend ein Konzert mit Party bis nach Mitternacht. Der Sonntag stand mit dem Trommelfeuer dann im Zeichen der Zuschauer.

Samba Pagode vermittelte Remy De Souza (im orangefarbenen T-Shirt) seinen Workshop-Teilnehmern in der Mensa der Badberger Grundschule. Foto: Björn Thienenkamp
1/15
Samba Pagode vermittelte Remy De Souza (im orangefarbenen T-Shirt) seinen Workshop-Teilnehmern in der Mensa der Badberger Grundschule. Foto: Björn Thienenkamp
Der Werkraum der Grundschule in Badbergen wurde mit Christian Auer (rechts) zum Workshop „Rio Fusion Baiana“. Foto: Björn Thienenkamp
2/15
Der Werkraum der Grundschule in Badbergen wurde mit Christian Auer (rechts) zum Workshop „Rio Fusion Baiana“. Foto: Björn Thienenkamp
Im Musikraum der Badberger Grundschule richtig aufgehoben war der Workshop „Samba de Enredo“ mit Chris Quade Couto (rechts). Foto: Björn Thienenkamp
3/15
Im Musikraum der Badberger Grundschule richtig aufgehoben war der Workshop „Samba de Enredo“ mit Chris Quade Couto (rechts). Foto: Björn Thienenkamp
Mit zahlreichen Gesten und Bewegungen dirigierte Chris Quade Couto seinen Trommel-Workshop. Dieses altbekannte Zeichen kam aber höchst selten vor. Foto: Björn Thienenkamp
4/15
Mit zahlreichen Gesten und Bewegungen dirigierte Chris Quade Couto seinen Trommel-Workshop. Dieses altbekannte Zeichen kam aber höchst selten vor. Foto: Björn Thienenkamp
Zum Üben zuhause nutzten einige Teilnehmer ihre Technik und zeichneten besonders interessante Schlagfolgen auf. Foto: Björn Thienenkamp
5/15
Zum Üben zuhause nutzten einige Teilnehmer ihre Technik und zeichneten besonders interessante Schlagfolgen auf. Foto: Björn Thienenkamp
Die neue Datenschutzgrundverordnung treibt kuriose Blüten. So ganz ernst meint der Veranstalter das aber nicht. Foto: Björn Thienenkamp
6/15
Die neue Datenschutzgrundverordnung treibt kuriose Blüten. So ganz ernst meint der Veranstalter das aber nicht. Foto: Björn Thienenkamp
Kneipen-Samba nennt sich das in Brasilien, wenn Freunde sich für den Sonntag zu einem gemeinsamen Musizieren verabreden. Foto: Björn Thienenkamp
7/15
Kneipen-Samba nennt sich das in Brasilien, wenn Freunde sich für den Sonntag zu einem gemeinsamen Musizieren verabreden. Foto: Björn Thienenkamp
Eine Fotobox gehört dazu: Auch die fünf der ansonsten 13 Musiker von Samba da Vida aus Bremen hatten darin ihren Spaß. Foto: Björn Thienenkamp
8/15
Eine Fotobox gehört dazu: Auch die fünf der ansonsten 13 Musiker von Samba da Vida aus Bremen hatten darin ihren Spaß. Foto: Björn Thienenkamp
Prinzessin Leia Organa aus der Star-Wars-Saga gab es am Abend auf der Bühne des Badberger Schützenbundes gleich doppelt. Foto: Björn Thienenkamp
9/15
Prinzessin Leia Organa aus der Star-Wars-Saga gab es am Abend auf der Bühne des Badberger Schützenbundes gleich doppelt. Foto: Björn Thienenkamp
Eine ganze Horde vermeintlich Außerirdischer füllte die Bühne zur Freude der Zuschauer in Richtung Mitternacht. Foto: Björn Thienenkamp
10/15
Eine ganze Horde vermeintlich Außerirdischer füllte die Bühne zur Freude der Zuschauer in Richtung Mitternacht. Foto: Björn Thienenkamp
Birgit Schmitz und Carsten Mohring als Kopf des Organisationsteams kamen neben viel Arbeit auch in den Genuss der Bühnenshow. Foto: Björn Thienenkamp
11/15
Birgit Schmitz und Carsten Mohring als Kopf des Organisationsteams kamen neben viel Arbeit auch in den Genuss der Bühnenshow. Foto: Björn Thienenkamp
Zu Major Carsten wurde Carsten Mohring quasi umgewandelt und mit seiner Sambanale-Rakete in den Weltall geschossen. Foto: Björn Thienenkamp
12/15
Zu Major Carsten wurde Carsten Mohring quasi umgewandelt und mit seiner Sambanale-Rakete in den Weltall geschossen. Foto: Björn Thienenkamp
Als Lebewesen ferner Galaxien zeigten sich mit viel Einsatzfreude die Niederländer der Formation União dos Países Baixos. Foto: Björn Thienenkamp
13/15
Als Lebewesen ferner Galaxien zeigten sich mit viel Einsatzfreude die Niederländer der Formation União dos Países Baixos. Foto: Björn Thienenkamp
Die Samba-Party mit DJ JoCar beendete den Abend der rund 500 teilnehmenden Sambistas gegen Mitternacht in Badbergen. Foto: Björn Thienenkamp
14/15
Die Samba-Party mit DJ JoCar beendete den Abend der rund 500 teilnehmenden Sambistas gegen Mitternacht in Badbergen. Foto: Björn Thienenkamp
Der Schützenplatz vor der Halle des Badberger Schützenbundes wurde auch in der Geisterstunde noch für regen Erfahrungsaustausch genutzt. Foto: Björn Thienenkamp
15/15
Der Schützenplatz vor der Halle des Badberger Schützenbundes wurde auch in der Geisterstunde noch für regen Erfahrungsaustausch genutzt. Foto: Björn Thienenkamp
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN