Lehmig oder sandig? Richtig erden: Den Garten „standortgerecht“ bepflanzen

Von dpa | 09.06.2022, 17:53 Uhr

Der Boden schafft Tatsachen: Ist er lehmig, fühlen sich bestimmte Pflanzen dort wohler als in sandigem Grund. Darauf sollten Hobbygärtner achten und können dazu selbst eine Fühlprobe durchführen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden