Anzeige

Terrassenüberdachungen aus Leimholz Warum die Holzüberdachungen von steda deinen Garten perfekt ergänzen - und das für kleines Geld

07.06.2022, 00:00 Uhr

Ob kleines Terrassendach für die Sitzecke oder Komplettüberdachung aus massivem Holz - die Möglichkeiten für den eigenen Garten sind vielfältig. Eine Terrassenüberdachung aus Holz von steda ist die perfekte Lösung, um ganzjährig trocken zu sitzen, einen freien Blick auf Himmel und Garten zu haben und dennoch die natürliche Optik der Natur nicht zu unterbrechen.

Die Überdachungen des Spezialisten für Projekte rund um den eigenen Garten können individuell konfiguriert und den persönlichen Wünschen und Vorstellungen angepasst werden. Dabei wird die gewünschte Größe des Unterdaches in Form der Pfetten- und Sparrenlänge angegeben.

Auch bei der Glaseindeckung lässt sich frei wählen. Neben 8 mm VSG Glas kann auch eine Stärke von 10 mm gewählt werden, jeweils in matter oder klarer Ausführung. Das Gefühl, direkt unter freiem Himmel zu sitzen, bleibt bei jeder Variante erhalten.

Hochwertige Verarbeitung und stabiler Stand

Der Unterbau des Terrassendaches wird aus hochwertigem und massivem Leimholz (BSH Fichte) gefertigt. Dies sorgt für einen besonders stabilen Stand und Sicherheit über Jahre hinweg. Die benötigten Sparren und Pfette werden von steda fertig abgebunden angeliefert, sodass kein separater Zuschnitt mehr nötig ist und direkt montiert werden kann. Die Montage des Terrassendaches erfolgt freistehend oder an der Wand. So wird für jeden Garten und jede Voraussetzungen eine ganz persönliche Lösung gefunden.

Vor Lieferung gibt es zudem die Möglichkeit, den Traum von der eigenen Terrassenüberdachung aus Holz im 3D-Modell zu visualisieren. Bei der individuellen Konfiguration helfen fachkundige Mitarbeiter. Auch können Modelle zur Inspiration in den Ausstellungen an beiden Standorten in Meppen und Emsbüren jederzeit angeschaut werden.

Was muss ich bei der Holzpflege beachten?

Holz bedarf der regelmäßiger Pflege. Damit das Material nicht austrocknet, verblasst oder verformt, hilft eine Imprägnierung oder Lackierung. Das Naturmaterial wird so geschützt und Witterungseinflüsse werden minimiert. Die Lasuren können dabei sowohl farblos als auch farbig sein und den persönlichen Vorlieben angepasst werden.

Für die Reinigung des Daches bietet steda zudem in Zusammenarbeit mit Strahlemann & Söhne einen eigenen Terrassendachreiniger an, um eine kraftvolle und vor allem streifenfreie Säuberung mit Ablaufeffekt zu erzielen und die Materialien langfristig zu schützen. Die freie Sicht in den Himmel bleibt so lange erhalten.

DIY-Projekt für den eigenen Garten

Der Bausatz wird samt Montageanleitung und -material deutschlandweit kostenfrei ausgeliefert. Ein Montageservice kann hinzugebucht werden. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, die Bausätze mittels verschiedener DIY-Videoanleitungen mit nützlichen Tipps & Tricks selbst aufzubauen, um sich die Montagekosten zu sparen. Dem eigenen DIY-Gartenprojekt steht also nichts im Wege.

Wem die direkte Sonneneinstrahlung doch einmal zu viel wird oder im Herbst und Winter gern windgeschützt und trocken sitzen möchte, hat jederzeit die Möglichkeit, die Terrassenüberdachung aus Holz mit Glasschiebetüren oder Sonnenschutz, beispielsweise Seilspannmarkisen von steda, nachzurüsten.