9-Euro-Ticket Sylt bereitet sich auf zusätzliche Besucher vor

Von dpa | 30.05.2022, 11:10 Uhr

Zum Start des 9-Euro-Tickets am Mittwoch bereitet sich die Insel Sylt mit verschiedenen Maßnahmen auf zusätzliche Gäste vor. In einem Kooperationsteam für Mobilität und Service arbeiten dafür DB Regio, DB Station&Service, Nah.SH und die Sylt Marketing mit den Gemeinden der Insel zusammen. „Dabei geht es uns um die Sache: Ein gutes Urlaubserlebnis, eine möglichst reibungslose An- und Abreise und einen nahtlosen Arbeitsweg für Pendler“, sagte der Geschäftsführer von Sylt Marketing, Moritz Luft, am Montag.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden