Lärm und Vandalismus nehmen zu „Fast so geil wie am Ballermann“: Jakobsweg-Pilgern bei jungen Leuten immer beliebter

Von dpa | 16.11.2022, 10:49 Uhr | Update am 16.11.2022

Vor gut 15 Jahren machte Hape Kerkeling den Jakobsweg in Deutschland populär. Seitdem pilgern immer mehr Deutsche nach Santiago. Sie und Wallfahrer anderer Länder sorgten nun für einen Rekord und Probleme.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche