Wahrzeichen Hamburgs Alsterfontäne sprudelt wieder

Von dpa | 28.04.2022, 02:18 Uhr | Update am 28.04.2022

Sie sprudelt wieder: Die Alsterfontäne ist am Donnerstagvormittag wieder angeschaltet worden. Allerdings mit gedrosselter Leistung. Sie werde etwa 40 Meter hoch sein, sagte eine Sprecherin der Umweltbehörde. Grund sei unter anderem, dass man den Ponton, auf dem sich die Pumpe befindet, schonen wolle. Nach früheren Angaben von Hamburg Wasser kann die Fontäne eine Höhe von bis zu 90 Meter erreichen, war zum Schutz der Passanten aber bisher auf 60 Meter gehalten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden