Florilegium im Fynbos eröffnet Afrika bekommt erste botanische Kunstgalerie

Von dpa | 09.11.2022, 10:30 Uhr

Michael Lutzeyer will Südafrikas bedrohte Flora retten. Da die Fynbos-Vegetation aus Sicht vieler Menschen als nicht besonders attraktiv gilt, kam ihm eine Idee: es König Charles gleichzutun und ein Florilegium zu schaffen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche