Naturfotograf Michael Martin Was bei der Suche nach dem perfekten Motiv alles schief gehen kann

Von Elke Schröder | 29.09.2022, 14:00 Uhr

Er hat 300 Fernreisen unternommen und von überall auf dieser Erde faszinierende Bilder mitgebracht. Fotograf und Abenteurer Michael Martin erzählt im Interview, wie viel Arbeit hinter einem Foto steckt und wie er als Familienvater Abenteuer und Alltag verbindet.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche