Vergiftungsgefahr Katzen: Vorsicht bei Zecken- und Flohmitteln mit Permethrin

Von dpa | 05.08.2022, 10:54 Uhr

Bei Flöhen und Zecken bekommen Hunde oft Permethrin-haltige Mittel verabreicht. Diese sollten keinesfalls auch Katzen gegeben werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden