Verengte Arterien Raynaud-Syndrom: Warum es auch das Stillen erschweren kann

Von Carolin Ungrad | 27.07.2022, 16:05 Uhr

Bei Kälte ziehen sich vor allem in den Fingern häufig die Blutgefäße zusammen. Das sogenannte Raynaud-Syndrom kann aber auch die Brustwarzen betreffen und das Stillen erschweren. Was Sie über das Syndrom wissen müssen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden