„Probier's mal mit Gemütlichkeit“ Nichtstun für das Wohlbefinden

Von Larissa Gorskowski | 14.01.2022, 09:15 Uhr

Einfach mal einen Tag lang nichts tun. Keine Termine, keine Arbeit. Solche Tage gehen in unserer schnelllebigen Gesellschaft häufig unter. Dabei brauchen wir solche Tage, um zu regenerieren und wieder Energie zu tanken. Nichtstun ist wichtig. Aber wie genau tut man eigentlich nichts?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden