Gesundheit Lübecker Klinikchefs spenden Blut für ihre Patienten

Von dpa | 13.06.2022, 17:59 Uhr

Um auf die angespannte Versorgungslage mit Blutkonserven aufmerksam zu machen, spenden Klinikdirektoren und Führungskräfte des Campus Lübeck am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) selbst Blut. Den Anfang machten am Montag Siegfried Görg, Direktor des campusübergreifenden Instituts für Transfusionsmedizin, und fünf weitere Klinikchefs.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden