Gesundheit Impfstoff gegen Affenpocken in NRW eingetroffen

Von dpa | 17.06.2022, 17:45 Uhr | Update am 17.06.2022

Eine Impfstofflieferung gegen Affenpocken hat NRW erreicht. Die Handhabung des tiefgekühlten Impfstoffes ist allerdings nicht leicht. Deshalb soll er an Apotheken der Universitätskliniken gehen. Das Land und das RKI nennen neue Zahlen zu den bisher bestätigten Fällen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden