Geburt in Nebraska Schwanger statt einfach müde: Kaiserschnitt rettet Frau und Baby das Leben

Von Stella Blümke | 13.10.2022, 15:25 Uhr

Innerhalb von zwei Tagen erfuhr eine junge Frau in Nebraska nicht nur, dass sie schwanger ist, sondern brachte auch per Kaiserschnitt ihr Kind zur Welt. Grund für die Eile war eine Schwangerschaftsvergiftung.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche