Politik Kabinett tagt zu Corona: Keine weiteren Lockerungen geplant

Von dpa | 15.02.2022, 01:04 Uhr

Einen Tag vor dem mit Spannung erwarteten Bund-Länder-Gipfel zu Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen kommt die Landesregierung heute in Schwerin zu ihrer turnusmäßigen Sitzung zusammen. Anders als in den Wochen zuvor ist bei den Kabinettsberatungen nicht mit Änderungen an den in Mecklenburg-Vorpommern geltenden Corona-Regelungen zu rechnen. Beobachter gehen davon aus, dass die rot-rote Koalition zunächst die Gespräche mit dem Bund abwartet, ehe sie die Corona-Landesverordnung erneut anpasst.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden