Politik Landkreis verbietet spontane Demonstrationen in Anklam

Von dpa | 14.02.2022, 14:13 Uhr

Wegen Problemen mit unangemeldeten Corona-Demos hat Vorpommern-Greifswald spontane Versammlungen und Aufzüge in Anklam verboten. Man sehe eine Gefährdung der öffentlichen Sicherheit oder Ordnung, teilte der Landkreis am Montag mit. Seit Dezember finden auch in Anklam regelmäßig sogenannte Montagsspaziergänge mit bis zu 450 Teilnehmern statt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden