Niedersachsen Beten und Impfen: Islamverbände mit gemeinsamer Aktion

Von dpa | 04.02.2022, 14:29 Uhr

Die beiden großen niedersächsischen Islamverbände haben in Hannover eine gemeinsame Corona-Impfkampagne in Moscheegemeinden gestartet. Jedes Leben zu schützen sei das höchste Gut im Islam, begründeten die Religionsgemeinschaften Schura Niedersachsen und Ditib Niedersachsen und Bremen ihr Engagement. In der Vergangenheit hätten bereits viele Gemeinden in Eigenregie Impfaktionen organisiert.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden