Kriminalität Festnahmen: 62.000 französische Impfpässe gefälscht

Von dpa | 27.01.2022, 16:27 Uhr

Sie sollen Daten von Ärzten gehackt haben, um falsche Impfnachweise zu erstellen: In Frankreich haben Spezialeinheiten ein Netzwerk von Betrügern ausgehoben. Fünf Personen wurden festgenommen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf NOZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 14,95 €/Monat