Geld-verbraucher Polizei sucht Nachwuchs: Auch Berufsumsteiger willkommen

Von dpa | 22.02.2022, 12:32 Uhr | Update am 22.02.2022

Die Polizei in Hessen will bei der Suche nach geeignetem Nachwuchs auch ältere Interessierte und Berufsumsteiger ansprechen. „Die Einstellungsberatung will nun einen zusätzlichen Weg gehen und speziell Interessierte ansprechen, die die Schule bereits verlassen haben, ein Studium absolvieren oder bereits mit beiden Beinen fest im Berufsleben stehen und immer mal wieder von einem Wechsel zur Polizei geträumt haben“, heißt es etwa bei der Polizei in Nordhessen. Die Erfahrung zeige, dass es diesen Menschen oft nur an dem nötigen „Fünkchen Mut“ mangele, sich umzuorientieren. Angesprochen seien Interessierte, die nicht älter als 36 Jahre sind.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden