Geld-verbraucher Museum muss Verkäufer des Schabowski-Zettels preisgeben

Von dpa | 15.02.2022, 13:34 Uhr | Update am 15.02.2022

Der Notizzettel, mit dem Günter Schabowski am 9. November 1989 eine legendäre Pressekonferenz bestritt, befindet sich heute im Haus der Geschichte in Bonn. Wie er dorthin gelangte, ist nicht restlos geklärt. Doch das könnte sich jetzt ändern.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden