Sorge um Versorgungssicherheit Forsa-Umfrage: Mehrheit rechnet mit steigenden Energiepreisen

Von Nina Kallmeier | 30.03.2022, 09:31 Uhr

Die Energiepreise in Deutschland steigen und steigen. Eine Forsa-Umfrage im Auftrag der TüV-Nord-Gruppe zeigt nun: Eine Mehrheit der Befragten rechnet damit, dass es für Verbraucher künftig auch nicht wieder günstiger werden wird.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden