Mehr Schutz für Verbraucher Diese strengen Regeln hat die EU für Google, Amazon und Co. beschlossen

Von AFP | 05.07.2022, 16:08 Uhr

Hassnachrichten, Desinformation, mangelnder Datenschutz: Internetgiganten wie Google, Meta oder Amazon schützen ihre Nutzer häufig nicht ausreichend. Bisher hatte dies nur wenig Konsequenzen. Geht es nach der EU, soll sich das nun ändern.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat