Dänemark will auch Entlastungen Energiepreisdeckel: Was Frankreich anders macht als Deutschland

Von Jakob Patzke | 20.09.2022, 11:31 Uhr

Rund 16 Milliarden Euro hat die französische Regierung in die Hand genommen, um die Bevölkerung vor exorbitant hohen Energiekosten zu bewahren. Auch Dänemark will weitere Entlastungen für Verbraucher. Doch die Maßnahmen haben nicht nur positive Effekte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat