Einnahmen und Abgaben Das ändert sich 2023 für Arbeitnehmer, Arbeitslose und Rentner

Von Elke Schröder und dpa | 12.12.2022, 18:00 Uhr

Die Beiträge zur Arbeitslosen- und Krankenversicherung steigen. Eltern bekommen mehr Kindergeld - und aus Hartz-IV wird das Bürgergeld: Hier die wichtigsten Veränderungen in den Gesetzen 2023 bei den Themen Abgaben und Einkommen, auf die sich Verbraucher einstellen sollten.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche