Energiekosten Strom und Gas aktuell teurer als 2021

Von dpa | 27.01.2022, 21:32 Uhr

Strom und Gas bleiben teuer. Grund sind die hohen Beschaffungskosten. Aktuell liegt der durchschnittliche Stromtarif 12,5 Prozent über dem des Vorjahres.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden