Leak als "Adventskalender" Nach großem Promi-Hack: 22-Jähriger zu Bewährungsstrafe verurteilt

Von dpa | 12.04.2010, 05:59 Uhr

Ein Schüler hackt Prominente und Politiker und stellt sie im Netz bloß. Beim Prozess wird klar: Großes technisches Wissen hatte er offenbar nicht. Am Ende kommt er mit einer Bewährungsstrafe davon.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden