Zwei Modelle EU-Frauenquote für Aufsichtsräte endgültig beschlossen

Von dpa | 22.11.2022, 15:45 Uhr

Die EU-Staaten haben sich auf eine Frauenquote für börsennotierte Unternehmen geeinigt. Bis Ende 2026 sollen demnach mindestens 40 Prozent der Aufsichtsräte Frauen sein. Vorgesehen ist jedoch auch eine zweite Möglichkeit, den Frauenanteil zu erhöhen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche