Unterschiede beim Versicherungsschutz Arbeiten im Homeoffice: Welche Kosten der Arbeitgeber übernimmt

Von Mark Otten | 27.11.2020, 09:46 Uhr

Wegen der Corona-Krise arbeiten Tausende Menschen im Homeoffice. Einige Kosten kann der Arbeitgeber übernehmen. Vor allem beim Versicherungsschutz bestehen große Unterschiede zur Arbeit im Büro.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden